• Von rechts nach links - TLF der FF Altenhof/ Aschau, LF8 (1998- 2010 im Einsatz), LF8 (1991- 1998 im Einsatz), KLF B1000

Unsere Fahrzeuge

LF10

​​​​​

Indienststellung
Mai 2010
Fahrgestell:
Straßenfahrgestell auf MAN mit 180 PS und 11.000 kg zulässigem Gesamtgewicht
Aufbau
Rosenbauer
Pumpe
FPN 10-2000 mit automatischer Schaumzumischanlage Rosenbauer DIGIDOS®
Löschwasser- und Schaummittelbehälter

Löschwasser: 1000 Liter Schaummittel: 125 Liter fest eingebaut

Besondere Ausrüstung

- Flutlichtmast mit 6 Xenonscheinwerfern
- Stromerzeuger mit 13 kVA
- 3-teilige Schiebleiter



MTW

Indienststellung2020
FahrgestellOpel Movano mit 145 PS
AufbauH.E.R.T.Z Sonderfahrzeugbau
SonderausstattungHeckscheinwerfer zur Unterstützung beim Slippen des RTB's bei Dunkelheit

Das Fahrzeug wurde mit Hilfe von Spenden durch unseren Feuerwehrverein erworben und dem Träger des Brandschutzes zur Nutzung in unserer Feuerwehr übergeben.


RTB1

Indienststellung2015
HerstellerJuha Snell Oy Finnland
AufbauNordlandhansa GmbH
MotorSuzuki 40 PS Aussenbord

Auch unser Boot wurde mit Hilfe von Spenden über unseren Feuerwehrverein angeschafft und dem Träger des Brandschutzes zur Nutzung in unserer Feuerwehr übergeben.


Ehemalige Fahrzeuge

Handdruckspritze

DienstzeitGenaue Dienstzeit unbekannt. Dienstzeit liegt vor der Gründung unserer Freiwilligen Feuerwehr. Geschätzte liegt diese zwischen 1884 und 1928

Seinerzeit wurde die Handdruckspritze von einer Brandschutzinteressengemeinschaft angeschafft. Unsere Handruckspritze befindet sich heute im Besitz des Heimatmuseums in Eberswalde. Leider war sie die letzten Jahre nicht der Öffentlichkeit zugänglich. Uns ist auch nicht bekannt wie das Museum unsere Handdruckspritze weiter verwenden wird.


Löschfahrzeug von 1935

DienstzeitIn Dienst gestellt wurde das Löschfahrzeug mit Motorspritze 1935. In Dienst bei uns blieb es bis in den zweiten Weltkrieg. Die Motorspritze wurde im Jahr 1934 angeschafft.

Dieses Löschfahrzeug wurde von der Brauerei "Löwen Böhmisch" gesponsert. Im zweiten Weltkrieg musste das Fahrzeug nach Eberswalde abgegeben werden, wobei der weitere Verbleib unbekannt ist.


TSA

DienstzeitDie Dienstzeit des Tragkraftspritzenanhängers begann wohl um 1950. Endgültig abgegeben wurde der TSA 2005 im Rahmen des Neubaus unseres Gerätehauses.

Dieser TSA wurde im Rahmen des Neuaufbaus unserer Feuerwehr nach dem Krieg angeschafft. Bereits 1949 erhielten wir unsere erste TS8.


Framo

Dienstzeit1953 - 1970
HerstellerVEB Barkas- Werke
AufbauPritsche mit Plane

Der Framo wurde als erstes Löschfahrzeug nach dem Krieg angeschafft.


KLF B1000

DienstzeitI: 1970 - 1980 II: 1980 - 2006
HerstellerVEB Barkas-Werke Karl-Marx-Stadt
AufbauDDR Standard
Sonderbeladung- keine -

Unser erstes KLF erhielten wir 1970. Von diesem KLF haben wir leider kein Bildmaterial. 1980 erhielten wir unser zweites KLF welches bis 2006 in Dienst blieb.


LF8 Bj. 1963

Dienstzeit1991 - 1998
HerstellerMercedes Benz L319 mit 68PS Bj. 1963
AufbauBachert
Sonderbeladung - keine -

Dieses Löschgruppenfahrzeug LF8 BJ. 1963 wurde uns 1991 von der Feuerwehr Erdmannhausen (Baden- Württemberg) als zweites Löschfahrzeug übergeben. Der bis dahin vorhandene KLF genügte den neuen Aufgaben unserer Feuerwehr nicht mehr im vollen Umfang, wie bei der feuerwehrtechnischen Beladung und dem Transport der Einsatzkräfte.


LF8 Bj. 72

Dienstzeit1998 - 2010
HerstellerMercedes Benz 409 mit 90PS Bj. 1972
Aufbauunbekannt
Sonderbeladung2 teilige Schiebleiter

Unsere Partnerfeuerwehr aus Altenhof- Aschau überlies uns 1998 ihr altes LF8 welches dort durch ein neues ersetzt wurde. Bei uns ersetzte es unser LF8 BJ. 1963.


MTW - VW T4

Dienstzeit2005 - 2020
HerstellerVolkswagen T4 mit 79 PS Bj. 2000
AufbauEigenumbau
Sonderausstattung- keine -

Unser erster MTW wurde 2005 durch den Feuerwehrverein beschafft und für die Jugendfeuerwehr genutzt. Mit dem Ausscheiden des KLF B1000 aus dem Dienst, wurde der Jugendfeuerwehrbus an die Feuerwehr übergeben und als MTW genutzt.